Matthias Cullmann

Supervision, Prozessbegleitung, Konfliktmoderation und Systemische Beratung

Hamburg

Systemische Supervision

Hier steht ihr in eurem Arbeitskontext im Mittelpunkt: Die Entfaltung, Entwicklung und Verbesserung eures beruflichen Handelns. Mit meiner Arbeit unterstütze ich euch darin, auf eure Weise so effektiv und nachhaltig wie möglich zu sein.

Es geht um das Klären, Reflektieren und Verändern von Prozessen, Arbeitsweisen und Haltungen in eurem Team – Sei es, weil Veränderungen anstehen, das Team gestärkt werden soll oder Kolleg*innen eine Aussprache oder frischen Input benötigen.

  • Team und Fallsupervision
  • Teamtage, Klausurtagungen, Workshops, Teamentwicklung
  • in euren Räumen oder Online
  • auch für Vereine, Initiativen und Politgruppen

Gemeinschaftsprozesse

Ein gemeinschaftliches Leben konfrontiert uns mit ganz eigenen Notwendigkeiten, kollektiv Entscheidungen zu treffen, Strukturen zu kreieren, Konflikte zu klären und Prozesse zu reflektieren.

Erfolgreiche Gemeinschaften nehmen sich Zeit und Raum, um sich diesen Gruppenprozessen zu widmen.

  • Organisationsentwicklung, Prozessbegleitung
  • für Hausprojekte, WGs, Projektgruppen, Genossenschaften, etc.
  • Konfliktklärung, Klausurtage, Workshops, Grundsatzklärungen, Entscheidungsfindungen, Projektplanungen, Rituale, Neugründungen, etc..

Systemische Beratung

Leben ist nicht einfach. Wir stehen immer wieder vor Problemen und Herausforderungen, müssen schwierige Entscheidungen treffen, mit Krisen oder schwierigen Lebenssituationen umgehen. Dann kann es passieren, dass unsere gelernten Antworten und Muster nicht mehr funktionieren und wir alleine nicht mehr weiterkommen.

Hier hilft Systemische Beratung. Sie eröffnet Möglichkeiten, führt zu Handlungsfähigkeit, unterstützt dabei, eigene Lösungen zu entdecken, andere Perspektiven einzunehmen und Veränderungen anzustoßen. Systemische Beratung trägt zur Entwicklung von Menschen bei.

Eine Einzelberatung ist hilfreich z.B. bei:

  • persönlichen Krisen
  • Entscheidungsproblemen
  • Konflikten in Beziehungen
  • Berufliche Weiterentwicklung (Coaching)
  • Umgang mit Belastungen und Stress
  • Neuorientierung und Veränderungen im Leben

Systemische Beratung ist Kurzzeitberatung. Das bedeutet, es werden in recht kurzer Zeit Veränderungen angestoßen. Dazu empfehle ich mehrere Termine in 2- bis 6- wöchigem Abstand.

Über mich

  • Systemischer Supervisor (SG)
  • Systemischer Berater
  • Sozialarbeiter (M.A.)
  • Konfliktmoderator

Von Haus aus Sozialarbeiter bin ich vertraut mit verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit und den Herausforderungen, die diese Arbeit an jede*n Einzelne*n und an Teams stellt. Arbeitserfahrung habe ich u.a. in der Drogenhilfe, der Erwachsenenbildung, sowie der ambulanten Eingliederungshilfe. Zuletzt habe ich als Psychologischer Berater gearbeitet.

Neben meiner Arbeit als Systemischer Berater bin ich in selbstorganisierten Kontexten und in sozial-politischen Initiativen und Vereinen aktiv. Dadurch kenne ich die Dynamiken basisdemokratischer, hierarchieflacher und engagierter Gruppen.

Ich lebe seit etlichen Jahren in WGs und Gemeinschaften. Aus der Erfahrung der Notwendigkeit, sich mit Gemeinschaftsprozessen (Konflikte, Dynamiken oder Entscheidungen,…) auseinander zu setzen, kam ich zu der festen Überzeugung, dass alle reich belohnt werden, die sich aktiv und mit Energie, Zeit und Aufmerksamkeit Gruppenprozessen widmen. Am besten mit Unterstützung.

Mein Netzwerk

Ich bin Mitglied im Hamburger Mediations- und Kommunikationskollektiv “KollektivKitten”

Mein Fachverband für Systemisches Arbeiten. Als zertifizierter Supervisor und Berater verpflichte ich mich den Qualitätsstandarts der Systemischen Gesellschaft

Ich bin Teil des Netzwerk KoMo – ein Zusammenschluss an Menschen, die Konfliktmoderation für selbstorganisierte Gruppen anbieten.

Kontakt

0176-56942864

info@matthiascullmann.de